Gibt es die Außenwelt wirklich oder nur in unseren Vorstellungen?

 

Diese Frage konnte bis heute nicht geklärt werden.

 

Der Kongress, der die Antwort bringen sollte, fand in dem chinesischen Kloster Mi Sang statt, welches am Ufer des Gelben Flusses liegt.

 

Die Frage hieß:

 

Ist der Gelbe Fluß wirklich oder existiert er nur in unseren Köpfen?

 

Während des Kongresses nun gab es eine Schneeschmelze im Gebirge so dass der Fluß über seine Ufer stieg und das Kloster Mi Sang mit allen seinen Kongressteilnehmern fortschwemmte.

Deshalb konnte nicht geklärt werden ob der gelbe Fluß wirklich existiert oder nur in unseren Köpfen.

 

Nach:  B. Brecht   Der Kongress der Weißwäscher.


Wahrer Terrorismus   5:32 Minuten

 Musi von Sasek tv

 

Wikipedia.de schreibt:

Ivo Sasek (* 10. Juli 1956 in Zürich) ist Schweizer Laienprediger und Autor religiöser Schriften. Er ist Gründer der Anti-Zensur-Koalition (AZK), eines Forums für Esoteriker, Verschwörungstheoretiker, Geschichtsrevisionisten[1] und Holocaustleugner...

 

Ein Verschwörungstheoretiker also.

Wenn das die deutschsprachige Wikipedia schreibt ist das gleich zu setzten mit einem Ritterschlag.

Den Mann muß man sich anschauen.

 

 

Erwin Pelzig möchte gerne wissen... (5 Minuten)

 

ist schon beinahe uralt-aktuell:

https://www.youtube.com/watch?v=2jltwfQ6iSE

 

 

Pelzig über Korruption

alles-schallundrauch  (Infotainment 9 Minuten)

 

Und überhaupt ist mein Lieblings-Kabarettist

Volker Pispers.

Youtube.de ist voll von seinen Beiträgen.

 

 

„Als ich fünf war hat mir meine Mutter immer gesagt,

dass es das wichtigste im Leben sei, glücklich zu sein.

Als ich in die Schule kam baten sie mich aufzuschreiben,

was ich später einmal werden möchte.

 

Ich schrieb auf: “Glücklich“

 

Sie sagten mir ich hätte die Frage nicht richtig verstanden, und ich antwortete ihnen, dass sie das Leben nicht richtig verstanden hätten.“

 

John Lennon